ZU MIR

 

Ela MoonenFoto

 

geb. 1973 in Würselen, Künstlerin und Dipl. Sozialarbeiterin. Die Schwerpunkte meiner Arbeiten sind die Malerei und die Fotokunst. Licht und Schatten, Strukturen, Bewegung und Stille kommen in meinen Arbeiten zum Tragen.

 

Acrylgemälde entstehen oftmals in schwarz – weiß in Bezug auf Menschen, die jede und jeder unterwegs treffen könnte.

Fotobilder geben durch Verfremdung einen ungewohnten Eindruck von bekannten oder unbekannten Gebäuden, von Alltagsgegenständen und von der Natur wieder.

Fotografien beruhen auf meine ersten Kentnisse der analogen Fotografie in der Jugend – heute digital, mit heutigen Möglichkeiten und inhaltlich aufbauend auf die damalige Art.

Objekte und Projekte entwickle ich auch gerne in Zusammenhang mit den oben genannten Schwerpunkten.

Weitere Bestandteile meiner Arbeit sind Kunstkurse, Workshops und Kunstprojekte.

Auf dieser Webseite ist ein Teil meiner aktuellen Arbeiten zu sehen.


 

Auswahl einiger Ausstellungstätigkeiten seit 2012:

Fotografien im Cafe Schiffer, Frankfurt an Main, 2018—Jahresausstellung BBK Aachen/ Euregio 2017—Denkmaltage St. Sebastian Würselen 2017—Coup de Pinceau sur la Bretagne, Morlaix, FR, 2017—Galerie Hexagone Aachen 2017, 2016, 2015—Luca 16 – Haus Cadenbach Aachen 2017—Kunstroute Herzogenrath-Kerkrade 2017, 2016—„schwarzbuntweiß“ auf Burg Rode 2016—„kunst erfahren würselen“ 2016 / 2017—Kunstmesse Frauenmuseum Bonn 2014—„KuNo – Kultur in der Nordstraße“ Würselen 2014 / 2015 / 2016—„GArten – Kreativität im grünen Bereich“ Soziokulturelles Zentrum Klösterchen Herzogenrath 2014 / 2016— „economy meets art“, Herzogenrath 2013—Eurode Kunstroute 2012—Eröffnung Atelier 2012

 

Mitgliedschaft BBK Aachen / Euregio

Mitgliedschaft inform.elle e.V.